E-Logistik
Optimierung von Wertschöpfungsketten unter Einsatz von RFID und EPC

Kurzbeschreibung

Ziel ist es, einen Anforderungskatalog an durchgängige Lösungen zur Optimierung von Wertschöpfungsketten (Bestell-, Produktions-, Lagerungs-, Verpackungs-, Versendungs-, Auslieferungs-, Rücklieferungs- und Entsorgungsprozesse sowie deren Finanzabwicklung) unter Einsatz der RFID Technologie und des elektronischen Produkt Codes (EPC) zu erstellen.

Die Anforderungen sind dabei aus den verschiedensten Sichtweisen der Beteiligten abzuleiten, also Kunden, (online-)Warenanbieter, Handel, Hersteller, Logistik- und Finanzdienstleister.

Auf Basis des zu erstellenden Anforderungskataloges werden durchgängige Lösungsszenarien für den Einsatz von Intergrationslösungen im Rahmen des EPC Networks erstellt und teilweise erprobt. Unter anderem wird dazu ein RFID Reader für EPC Gen 2 Tags zum Einsatz kommen.

Kontaktperson

Prof. Dr. Werner Ullmann

TFH Technische Fachhochschule Berlin 
FB I Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften
Luxemburger Straße 10, 13353 Berlin
Büro: +49 (0) 30 – 4504-2327 Haus Gauß, Raum B530
ullmann(at)tfh-berlin.de

Projektmitarbeiter 
Dipl.-Kfm. Frank Behr
Büro: Haus Bauwesen, Raum 167a1

Laufzeit

01. 06. 2005 – 30. 11. 2006 abgeschlossen
15. 01. 2007 – 14. 07. 2008

Finanzierung

Europäischer Sozialfonds

Kooperationspartner

Cronon AG, Berlin

Ausgewählte Ergebnisse

Aktuell - 01.2008 Bestellung Marktstudie "RFID in Berlin Brandenburg"
Studie gegen eine Schutzgebühr von 10 Euro erhältlich

10.2007 - Erste Ergebnisse zur Online Umfrage RFID in Berlin und Brandenburg
Die Online Umfrage ist abgeschlossen und die Ergebnisse sind statistisch aufbereitet. In Kürze erfolgt eine Pressemitteilung zur bevorstehenden schriftlichen Publikation der Marktstudie. Erste Ergebnisse können hier abgerufen werden.
Download als pdf-Version

07.2007 - Online Umfrage zur RFID-Technologie
Mit Hilfe einer Unternehmensbefragung soll der Einsatz und derzeitige Stand der RFID-Technologie in den Bundesländern Berlin und Brandenburg analysiert werden. Nach Abschluss der Umfrage werden den beteiligten Unternehmen die Ergebnisse kostenlos zugesandt. Die Beantwortung nimmt rund 20 Minuten in Anspruch. Teilnahmeschluss ist der 20.07.2007.
Online Fragebogen 

06.2007 - Bestimmung der Auslesefähigkeit von Transpondern auf einem Transportband
Im Labor für Förder- und Getriebetechnik wird momentan eine experimentelle Versuchsreihe zur Auslesefähigkeit von Transponder durchgeführt. Die Ergebnisse werden hier veröffentlicht. Über den folgenden Link gelangen Sie zu den Ergebnissen der experimentellen Versuchsreihe zur Auslesefähigkeit von Transpondern, welche von zwei Studenten des Fachbereichs VI in Zusammenarbeit mit dem Forschungsassistenten Frank Behr durchgeführt worden ist.
Ergebnisse Versuchsreihe im Labor für Förder- und Getriebetechnik

06.2006 - Das "intelligente" Fußballtor
Die Torwand "weiß" (mittels RFID), ob es ein Treffer war und vor allem, welcher Ball im Tor gelandet ist! Ausstellung und Spiel zur Langen Nacht der Wissenschaften 2006 am 13. Mai 2006

Prototypen:
- Cronon RFID-Concentrator (CRC)
- Cronon eLoise RFID-Edition

Veröffentlichungen

Ullmann, W.; Axmann, R.; Doberstein, D.: Einsatz von RFID in der Baulogistik: Ergebnisse einer Unternehmensbefragung. Berichte aus dem Fachbereich I, Wirtschafts- und Geselleschaftswissenschaften, Technische Fachhochschule Berlin. Bericht 4/2007. Link

Behr, F.: Wissen am Produkt: Vortrag an der TFH Berlin im Rahmen der "Ringvorlesung 
Forschungsassistenz IV: Transportiertes Wissen" am 12.06.2007 Download als Powerpoint-Präsentation

Ullmann, W.: Das RFID/EPC Research Lab an der TFH Berlin - Ziele und Möglichkeiten. Vortrag auf dem Workshop der TSB Technologiestiftung Berlin, der TFH Berlin und des VDI/VDE Berlin Brandenburg "RFID: Stand und Potenziale der RFID-Systeme" am 29. März 2006 in Berlin. Download als pdf-Version

Ullmann, W.; Fiedler, M.: Funkende Etiketten - jetzt live. TFH erforscht neue Technologien zur Integration von Logistikprozessen. In: tfh presse 1 (Februar) 2006, S. 11

Ullmann, W.; Fiedler, M.: Mit RFID und EPC auf dem Weg in das "Internet der Dinge". In: Thümer, R.; Görlitz, G. (Hrsg.): Forschungsbericht der TFH Berlin 2005. Berlin: TFH Berlin, 2005, S. 10-12

Fiedler, M.: Das Internet der Dinge. Vortrag an der TFH Berlin im Rahmen der "Ringvorlesung Forschungsassistenz III: Vernetzungen" am 14.12.2005

Presseveröffentlichungen

Marktstudie RFID in Berlin Brandenburg. TFH Berlin Presse-Info 01/2008 vom 17.01.08
Im RFID/EPC-Labor der Zeit voraus. TFH Berlin Presse-Info 42/2005 vom 05.12.05