Projekt e-prep

Die Beuth Hochschule für Technik Berlin bietet Studienanfängern seit dem Wintersemester 2009/10 Online-Brückenkurse für die Fächer Mathematik und Informatik an. In naher Zukunft werden wir auch einen Online-Brückenkurs Physik anbieten.

Die Erfahrung zeigt, dass Studienanfängerinnen und -anfänger sehr unterschiedliche Kenntnisse in Mathematik und Informatik besitzen, bedingt durch unterschiedliche Schulen und Kurse, aber auch durch eine längere Pause (Berufstätigkeit). Wissenslücken in Mathematik und Informatik führen oft zu erheblichen Schwierigkeiten. Das Nichtbestehen in Klausuren liegt nicht nur am Verständnis des aktuellen Stoffes, sondern auch an der Beherrschung der Grundlagen.

Brückenkurse

Die Beuth Hochschule für Technik Berlin bietet ihren Studierenden seit vielen Jahren zu Beginn des Studiums Präsenzbrückenkurse an, unter anderem in Mathematik. Jedoch besteht nicht für jeden zukünftigen Studierenden die Möglichkeit, schon zwei Wochen vor Beginn in Berlin zu sein.

Besonderes Highlight der Online-Kurse ist die tutorielle Begleitung. Diese ermöglicht den Teilnehmern in regelmäßigen Webkonferenzen ihre Fragen zu stellen und Übungen zu besprechen. Die Online-Brückenkurse greifen nicht auf Studieninhalte vor, sie sollen den Grundstein für einen erfolgreichen Start ins Studium legen.

Online-Brückenkurse

Informatik

Der Online-Brückenkurs Informatik richtet sich an Studierende, die wenig informatische Vorerfahrungen haben. Folgende Themen werden behandelt:

  1. Computer und Programme
  2. Programmierung
  3. Mathematische Grundlagen

Mathematik

Im Online-Brückenkurs Mathematik werden die Grundlagen anhand von vielen Beispielen wiederholt und Techniken zu geschickten Termumformungen trainiert.

  1. Elementares Rechnen
  2. Termumformungen
  3. Fakultäten
  4. Binominalkoeffizienten
  5. Lineare Gleichungen
  6. Quadratische Gleichungen
  7. Wurzelgleichungen
  8. Gleichungen mit Exponenten und Logarithmen
  9. Ungleichungen
  10. Gleichungssysteme
  11. Geometrie

Weitere mögliche Themen sind: Aussagenlogik, Mengen und Winkelfunktionen.

Aufbau des Kurses

Zu Beginn jeden Moduls bieten wir einen Einstufungstest an. Somit kann kontrolliert werden, wie das Wissen für das jeweilige Modul ist. Aus dem Test kann geschlussfolgert werden, ob das Modul sinnvoll ist oder nicht. Jedoch wird jedem Teilnehmer freigestellt, trotz erfolgreichem Einstufungstest, an dem Modul teilzunehmen.

Der zweite Bereich besteht aus dem eigentlichen Lernpaket. Innerhalb der Lernpakete werden die mathematischen Grundlagen gelehrt.

Im Anschluß an jedes Lernpaket bieten wir dem Teilnehmer die Möglichkeit Aufgaben mit sofortiger Kontrolle zu lösen.

Physik

Der Online-Brückenkurs schafft eine solide Grundlage für das Verständnis des in den Physikvorlesungen des Studiums vermittelten Wissens. Zu diesem Zweck wird das aus der Schule bekannte Physikwissen aufgearbeitet, wiederholt und gefestigt.

Multimediale Inhalte wie Videos und Animationen dienen dem besseren Verständnis des vermittelten Wissens und stellen eine Brücke zur Praxis her. 

Die Lehrinhalten, Videos und Animationen können sich beliebig oft angesehen werden, somit wird das Wissen intensiv gefestigt.

Des Weiteren werden zu jeder Lerneinheit Übungen angeboten.

Themengebiet: Mechanik

  1. Zahlen, Größen und Einheiten
  2. Modellbildung in der Physik
  3. Kinematik 1
  4. Dynamik
  5. Energie und Arbeit und die Leistung
  6. Impuls und Impulserhaltung
  7. Auftrieb, Druck und Volumen
  8. Mechanische Schwingungen und Wellen
  9. Rotationsbewegungen und Dynamik der Rotation
  10. Verformung, Zugspannung und Elastizität
  11. Fluide

Anmeldung

Interessieren Sie sich für einen Online-Brückenkurs, senden Sie uns eine E-Mail: e-prep(at)beuth-hochschule.de
Nach Erhalt werden den Studierenden alle weiteren Schritte schriftlich per E-Mail mitgeteilt.

Kosten

Der Kurs ist für alle Studierenden der Beuth Hochschule für Technik Berlin entgeltfrei.