Online-Infoveranstaltung zu BeuthBonus+ am 13.04.

Sie sind aktuell auf Jobsuche? Was kann Ihnen BeuthBonus+ bieten? Wir helfen Ihnen beim Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt! Bei unserer Infoveranstaltung erklären wir Ihnen, wie das Programm BeuthBonus+ funktioniert. Sie erfahren, wie Ihnen die Teilzeit-Qualifizierung hilft, eine passende Arbeitsstelle zu finden.

BeuthBonus+ richtet sich an zugewanderte und geflüchtete Akademiker*innen aus nicht-reglementierten Berufen*. Verschiedene Kursangebote in Form von Einzel- und  Gruppencoachings sowie Workshops bereiten Sie auf den Jobeinstieg in Deutschland vor. Da das Programm durch Fördergelder finanziert wird, ist die Teilnahme kostenlos.

Zum Kursangebot gehören beispielsweise Bewerbungscoachings, Sprachcoachings wie berufsbezogenes Deutsch oder Workshops zu interkultureller Kommunikation. Für jeden Teilnehmenden wird ein individueller Qualifizierungsplan erstellt, der sich nach den persönlichen Wünschen und Kenntnissen richtet. Sie können selbst entscheiden, welche Kurse am besten zu Ihnen passen. Und wie viel Zeit Sie investieren möchten.

Termin: 13. April 10 - 11 Uhr.

Themen der Infoveranstaltung:
• Zielgruppe des Programms
• Voraussetzungen zur Teilnahme
• Inhalte des Kursangebots
• organisatorischer Ablauf, Zeitaufwand, Fristen

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation erfolgt die Veranstaltung als Online-Event.

Dafür bitte vorher hier anmelden: iqnw(at)beuth-hochschule.de

Moderation:
Katerina Haller (Teilnehmendenbetreuung)

Wir freuen uns darauf, Sie bald kennenzulernen.

Wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach!

 
*das heißt zur Ausübung ist keine Kenntnisprüfung oder Anerkennung notwendig


Foto: © Markus Spiske / Pixabay

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert

In Kooperation mit: