BeuthBonus+ begrüßt die neuen Teilnehmer*innen

erstellt von Karina Savio, Katerina Haller | |   Neuigkeit

Wir starten den 5. Durchgang! Wir freuen uns, einen weiteren Durchgang der Teilzeit-Qualifizierung BeuthBonus+ anzukündigen. Das Programm richtet sich an zugewanderte Akademiker*innen mit ausländischem Hochschulabschluss. Das Ziel ist, den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt leichter zu machen. Das Programm bietet einen individuellen Qualifizierungsplan mit verschiedenen Kursangeboten in Form von Einzel- und Gruppencoachings sowie Workshops an.

Dies ein Überblick zu unserer Kursauswahl in drei Bereichen:


Berufliche Zielentwicklung & Bewerbung

  • Berufliche Zielentwicklung: In diesem Modul reflektieren Sie Ihre berufliche Lebenserfahrung, Sie werden sich Ihren persönlichen Wünschen und Zielen bewusst. Sie lernen Strategien zum Umgang mit Misserfolgen und bauen ein positives Selbstbewusstsein auf.
  • Kompetenz- & Bewerbungscoaching: Mit Workshops und Einzelcoachings lernen Sie mehr über den deutschen Arbeitsmarkt sowie über Bewerbungsstrategien. Und Sie erhalten Hilfe bei der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche.
  • Medienkompetenzcoaching: Das Modul hilft Ihnen ein überzeugendes Online-Profil in Jobportalen (wie LinkedIn und Xing) zu erstellen und gibt Ihnen eine Einführung in Datenschutz und Urheberrechte.
  • Arbeitsrechtliche Fragen leicht erklärt: Das Ziel hier ist es, Sie vor Rechtsverletzung am Arbeitsplatz zu schützen. Wie lesen Sie einen Arbeitsvertrag richtig? Wer zahlt welche Versicherung im Rahmen der Sozialabgaben? Wir beantworten diese und weitere Fragen

Sprache

  • Berufsbezogenes Sprachcoaching: In Gruppen und Einzelcoachings können Sie Ihr Deutsch verbessern. Sie erlernen außerdem Methoden, wie Sie Ihre berufsbezogene Sprache eigenständig immer weiter optimieren.
  • Erfolgreich Texte schreiben im Beruf: Sie lernen den passenden Stil und die richtigen Formulierungen, um E-Mails, Berichte und Protokolle in Ihrem Berufsleben gut und sicher zu schreiben.
  • Rhetorik, Gesprächsführung und Performance: Wie überzeuge ich andere mit meinem Auftreten? In diesem Modul üben Sie, wie Sie sich im Beruf bestmöglich präsentieren.
  • Interkulturelle Kommunikation am Arbeitsplatz: In internationalen Teams gehen wir mit vielen Vorurteilen und Herausforderungen um. Inhalte des Moduls sind zum Beispiel Konfliktmanagement, Erkennung von Diskriminierung / Mobbing und die Einführung in die Arbeitskultur Deutschlands.

Management-Kompetenz

  • Zeit- und Selbstmanagement: Wir unterstützen Sie bei einer effizienten Organisation in Ihrem Berufsleben. Sie erlernen Methoden, um den Umgang mit Zeit und Stress zu verbessern sowie Aufgaben zu priorisieren.


Dies ist Ihre Auswahl für die Kurz-Variante BeuthBonus+ RAPID (Dauer 3 Monate). Die längere Variante BeuthBonus+ FLEX (Dauer ca. 8 bis 9 Monate) umfasst neben den von BeuthBonus+ angebotenen Workshops und Coachings zu Soft Skills ein zusätzliches Fachmodul. Das ist sinnvoll, wenn Sie Interesse haben, spezielle fachliche Qualifikationen zu erwerben, aufzufrischen oder zu vertiefen.

BeuthBonus+ wünscht Ihnen viel Erfolg und viel Spaß beim Lernen!

Foto: © BeuthBonus+

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert

In Kooperation mit: