BeuthBonus+ startet am 18. Juni – jetzt noch einsteigen!

erstellt von Katerina Haller | |   Termin

Unser Programm an der Beuth Hochschule für Technik Berlin geht in die nächste Runde: Am 18. Juni startet ein neuer Durchgang der Weiterbildung für zugewanderte Akademikerinnen und Akademiker. Möchten Sie Ihre Fähigkeiten rund um Bewerbung, berufsbezogene Sprache und Management verbessern? Und somit Ihre Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt erhöhen? Dann machen Sie mit bei BeuthBonus! Es sind aktuell noch Plätze frei, ein Einstieg ist auch zu einem späteren Zeitpunkt fortlaufend möglich.

Die Teilzeit-Qualifizierung „BeuthBonus+“ richtet sich gezielt an Akademikerinnen und Akademiker mit ausländischem Studienabschluss. Zu den Voraussetzungen zur Teilnahme gehören Deutschkenntnisse ab B2-Niveau, ein aktueller Wohnsitz in Berlin und eine gültige Krankenversicherung. Zusätzlich sollten Sie Freude an einer aktiven Teilnahme im Programm haben sowie große Lust, Neues zu lernen – selbstständig oder in der Gruppe.

Sie erfüllen alle Anforderungen und möchten jetzt den nächsten Schritt in der Karriereplanung gehen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Melden Sie sich bitte hier an. Wir helfen Ihnen beim Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt.

Generell sind zwei Laufzeiten wählbar: In der Kurzvariante (RAPID) beträgt die Dauer der Weiterbildung drei Monate. Die längere Variante FLEX (circa acht bis neun Monate) umfasst neben dem Kursangebot von BeuthBonus+ noch ein zusätzliches Fachmodul aus dem regulären Studienangebot von Beuth Hochschule für Technik: Hier können Sie spezielle fachliche Qualifikationen erwerben, auffrischen oder erweitern.

Das ausführliche Kursangebot finden Sie hier auf unserer Webseite.

Zum ersten Mal ist die komplette Weiterbildung als E-Learning-Angebot verfügbar. Nutzen Sie die Möglichkeiten sich für den Einstieg in hochqualifizierte Jobs in Deutschland vorzubereiten!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach - wir helfen Ihnen gerne weiter.

Katerina Haller & Katarina Odogu
Betreuung der Teilnehmenden und Projektassistenz
Telefon: +49 (0)30 / 45 04 60 - 24 / -26
E-Mail: iqnw(at)beuth-hochschule.de

Foto: © Tony Haupt / BeuthBonus+

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert

In Kooperation mit: