Aufgaben

Als studentische Mentoren/Mentorinnen haben Sie die Möglichkeit, Menschen aus anderen Kulturen kennen zu lernen und Ihre interkulturellen Kompetenzen zu entwickeln. Sie begleiten eine/n studieninteressierte/n Geflüchtete/n oder eine/n Studierende/n mit Flüchtlingshintergrund auf dem Campus, in den Lehrveranstaltungen und/oder bei der Bewältigung des Alltags.

Lehrveranstaltungen für studentische Mentor*innen

Um Sie auf Ihre Tätigkeit als studentische/n Mentor/in vorzubereiten, besuchen Sie den Studium Generale Kurs "Bildungs-Mentoring". Zusätzlich können Sie gemeinsam mit dem von Ihnen betreuten Studierenden zwei weitere Lehrveranstaltungen besuchen, nämlich "Gesellschaft, Wirtschaft, Verantwortung - Made in Germany" und "Problemorientiertes Lernen".

Wenn Sie alle drei Veranstaltungen besuchen bekommen Sie zusätzlich ein Zertifikat vom Dekan des Fachbereiches I über Ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement.

Nähere Informationen zu den drei Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

Fragen? Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei refugees@beuth-hochschule.de.