Beuth Hochschule für Technik Berlin

Sprachenkompetenzteam
 

Liste der Zertifikatslehrveranstaltungen – Englisch

Das Englischzertifikat orientiert sich an dem Europäischen Referenzrahmen und wird auf den Stufen B1 und B2 angeboten. Um das Zertifikat zu erlangen, müssen mindestens 8 SWS aus den folgenden drei Komponenten belegt werden. Bei den fachsprachlichen Lehrveranstaltungen werden die Niveaustufen I und II angeboten.

Fachsprachliche Lehrveranstaltungen

Bemerkungen / Stufen

  • Englisch in der Informatik I
  • Englisch in der Elektrotechnik I
  • Englisch in der Biotechnologie I
  • Englisch in Architektur und Bauwesen I
  • Englisch im Maschinenbau I
  • Englisch in der Mathematik I
  • Technisches Englisch für Ingenieure I
  • Wirtschaftsenglisch für Ingenieure I

2 SWS aus dieser Gruppe sind obligatorische Komponenten

Alle Veranstaltungen entsprechen der Stufe B1.

  • Englisch in der Informatik II
  • Englisch in der Biotechnologie II
  • Technisches Englisch für Ingenieure II
  • Wirtschaftsenglisch für Ingenieure II

2 SWS aus dieser Gruppe können zusätzlich gewählt werden

Alle Veranstaltungen entsprechen der Stufe B2.

 

 

Fertigkeitsorientierte Lehrveranstaltungen

Bemerkungen

  • Applications in English (B2)
  • English in Meetings (B2)
  • English for Project Management (B2)
  • Presenting in English (B1)
  • Writing Business and Technical Reports (B2)
  • Correspondence and Telephoning at Work (B1)

2 SWS aus dieser Gruppe sind obligatorische Komponenten.

2 SWS aus dieser Gruppe können zusätzlich gewählt werden.

 

 

Ergänzungsfächer

Bemerkungen

  • Politics, Society and Culture in North America (B2)
  • Politics, Society and Culture in Britain and Ireland (B2)
  • Politics, Society and Culture in Australia and New Zealand (B2)
  • Englische Grammatik für den Beruf(1) (B1)
  • Englisch zur Vorbereitung eines Auslandsaufenthalts(1) (B1)

2 SWS aus dieser Gruppe sind obligatorische Komponenten;

(1) Diese Lehrveranstaltungen sind reine Wahlangebote und gelten nicht als AW-Fach, sind aber für das Zertifikat anrechenbar

 

 


Stand: 06.05.08Seite ausdrucken Zum Seitenanfang