PLANTSENS wird im Verbund mit mehreren Projektpartnern entwickelt und realisiert, die Beuth Hochschule für Technik übernimmt dabei die Projektleitung. Die Fa. RABO Bormann ist zuständig für die Konfiguration der Hardware, die Fa. Innotas entwickelt ein stabiles Funksystem zur schnellen Übertragung aller Daten in PLANTSENS. Getestet wird in Gewächshäusern der Beuth Hochschule für Technik und im Freiland. 

 

 

(v.l. Dipl.-Ing. K. Heiland, M. Bischoff-Schaefer, Prof. Dr. M. Möller, Prof. Dr. M. Richter, D. Bormann, M. Fritsche)