Beuth Hochschule für Technik Berlin

Projekt im Ingenieurbau
 
Home>Warmbierhaus 2017

Willkommen auf der Projektseite "Warmbierhaus 2017"

Im Wintersemester 2016/2017 nahmen sich die Studenten der Beuth Hochschule im Rahmen des Moduls "Konstruktiver Ingenierbau" erneut des Warmbierhauses in Letschin an.

Nach weiteren vier Jahren fortschreitenden Verfalls galt es, dem Eigentümer die grundsätzliche Entscheidung: "Abriß oder Erhalt?" zu ermöglichen. Das Augenmerk wurde deshalb auf das Ausmaß der Baufälligkeit gerichtet, um beurteilen zu können, welche Elemente des Gebäudes tatsächlich noch erhaltensfähig sind.

Dazu wurde zunächst eine aktuelle Zustandsanalyse erstellt und daraus die zur Wiederherstellung der Bausubstanz nötigen Maßnahmen abgeleitet. Auf dieser Grundlage erfolgte eine Kostenbetrachtung auch unter Erwägung eventueller denkmalrechtlicher Auflagen, etwa zur Dachdeckung oder Fenstern.

Die Ergebnisse sollen dem Eigentümer als Basis für die weitere Vorgehensweise bei Bauantrag, Finanzierung und der Gewinnung von Fördermitteln dienen. Unterstützung erhält er dabei auch von der delphiCon GmbH, die die Fördermittelanträge und weitere Kostenplanung vorbereitet.

Projektgruppe

© MOZ/Ulf Grieger

Terminplan

Datum Beschreibung
31.01.2017 Vorstellung der Ergebnisse in der Gemeinde Letschin
01.11.2016 Vorstellung des Projektes, Terminplanung, Klärung der Aufgabenstellung
08.11.2016 Ortstermin in Letschin, Bestandsaufnahme in Kleingruppen
15.11.2016 Erste Sichtung der Ergebnisse der Bestandsaufnahme
29.11.2016 Abschluss und Vorstellung der Gruppenergebnisse; Entscheidung: vollständiger Rückbau wegen fehlender erhaltungsfähiger Substanz
06.12.2016 jetzt: Neuplanung des Gebäudes; Vicado-Schulung mit Fa. mb-soft, Erstellung eines 3D-Modells
13.12.2016 Vicado Planung und Kostenermittlung für Neubau aus dem Modell heraus
20.12.2016 Variantenuntersuchung und Einbeziehung weiterer Preisindizes
10.01.2017 Gruppenbildung zur Zusammenstellung der einzelnen Ergebnisse
17.01.2017 interne Abstimmungen zur Abschlusspräsentation
Stand: 18.03.17Seite ausdrucken Zum Seitenanfang