Wissenschaft & Science-Fiction

Unter dem Motto „Wissenschaft & Science-Fiction – Neues aus der Starfleet Academy Twobridges“ hält der studierte Elektrotechniker und promovierte Systemtheoretiker Dr. Hubert Zitt von der Hochschule Kaiserslautern (Campus Zweibrücken) regelmäßig Vorlesungen zu den Themen Star Trek, Star Wars und Science-Fiction.

  • Auf Einladung des Netzwerkes Schule – Hochschule war „Captain Zitt“ im Dezember 2017 zum achten Mal zu Gast in Berlin.
  • Thema: „Künstliche Intelligenz & Science-Fiction“
  • Die intergalaktische Vorlesung fand am Freitag, 1. Dezember 2017 ab 14:00 Uhr in der Beuth Hochschule für Technik (Haus Grashof, Ingeborg-Meising-Saal) statt.
  • Es gab selbstgebackene Star Trek Kekse und Lose für interessante Preise, die gesponsert wurden.
  • Insgesamt wurden 746,09 Euro eingesammelt und dem Kinderhospiz Berliner Herz übergeben.
  • Der Zutritt war nur mit Bordkarte gestattet. Diese konnte man ab Oktober kostenlos anfordern unter startrek@beuth-hochschule.de

Alle an Wissenschaft & Science-Fiction Interessierte waren herzlich eingeladen.

  • Die 9. Vorlesung von Capt. Zitt findet am Freitag, 09.11.2018, von 10:00-12:00 Uhr statt.
  • Thema: Die MACHT – die mystische Kraft bei Star Wars und der Jediismus
  • Kostenlose Bordkarten gibt es ab Anfang Oktober unter startrek(at)beuth-hochschule.de
  • Dazu notwendige Angaben (für unsere Besucherstatistik!):Vorname & Nachname, EMail-Adresse, Name der Schule bzw. Name der Hochschule bzw. Name der Institution bzw. Name der Firma, bei der man zur Zeit tätig ist.

Weitere Informationen zu „Captain Zitt“: www.startrekvorlesung.de

Sponsoren