Beuth Hochschule für Technik Berlin

Netzwerk Schule – Hochschule
 
E-Mail-Verteiler

MINT-Lehrkräfte, die regelmäßig per E-Mail über neue Angebote des Netzwerkes Schule – Hochschule informiert werden möchten, können sich in den Verteiler aufnehmen lassen.

Dazu einfach eine E-Mail an hahnbeuth-hochschule.de senden.

Kreativwettbewerb für Studierende und Schüler/innen

Beuth meets MacGyver

„Beuth meets MacGyver“ ist ein Kreativwettbewerb, der sich an Studierende der Beuth Hochschule für Technik Berlin sowie an Schülerinnen und Schüler von Berliner und Brandenburger Oberschulen richtet.

Angus MacGyver, einfallsreicher TV-Held, mit der auffälligen Fähigkeit zur praktischen Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften, ist Vorbild für diesen Wettbewerb.

Für die Lösung (scheinbar) einfacher Aufgaben sollen ganz im Sinne von MacGyver Maschinen bzw. Vorrichtungen entwickelt und gebaut werden. Dem Erfindungsreichtum sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Es geht um Kreativität und technisches Verständnis, aber auch um Spaß und Begeisterung sowie das Arbeiten in einem Team.

  • Die Bewertung und Auswahl der besten Lösungen führen eine mehrköpfige Jury der Beuth Hochschule für Technik Berlin und das Publikum durch.
  • Es gibt drei Kategorien:
    • Technisch einfachste Lösung - Bewertung durch die Jury
    • Technisch ambitionierteste Lösung - Bewertung durch die Jury
    • Originellste Lösung - Bewertung durch das Publikum (Klatschen mit Schalldruckmessung)
  • Die Bewertungen sind unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die Mitgllieder aller Teams erhalten eine Teilnahmeurkunde und eine attraktive Sachprämie.
  • Die Siegerteams der drei Kategorien erhalten eine finanzielle Prämie und alle Teammitglieder eine Siegerurkunde und ein original MacGyver-Messer von Victorinox.
Stand: 05.10.16Seite ausdrucken Zum Seitenanfang