Beuth Hochschule für Technik Berlin

momo
 
Home>Kolloquium

Kolloquium - "Mobil mit Beuth"

Kolloquien für die Mobilität von Morgen

Im Rahmen des Projektes MoMo initiierte die Beuth Hochschule Kolloquien zum Wissensaustausch. Angeregt wurden Fachdiskussionen rund um Mobile Computing als Schlüsseltechnologien in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Zusammen mit renommierten Unternehmen und Institutionen wurden neueste Lösungen im Bereich des Mobile Computing vorgestellt, um diese zusammen mit Vertretern aus Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft zu diskutieren. Die Veranstaltungen richteten sich dabei gezielt an einen breiten Teilnehmerkreis, um die vielfältigen Potentiale zu nutzen und Synergien aufzubauen.

 

„Apps als Fahrerassistenzsysteme“ am 10. Juni 2015

Wie Busfahrer/-innen mit Apps neue Routen sicher erlernen, Unfälle und Betriebsstörungen effizient aufnehmen oder sich die nächste Toilette auf dem Smartphone anzeigen lassen können, präsentieren wir zusammen mit der BT Berlin Transport GmbH - in einem Workshop und einem Kolloquium.

 

Mehr zur Veranstaltung Apps als Fahrerassistenzsysteme

Veranstaltungsreihe 2013

Vom April bis November 2013 lud die Beuth Hochschule zu einer Veranstaltungsreihe, um Raum für den Austausch zur Mobilität von morgen zu geben.

 

Die Welt wird Mobil

Die Welt wird mobiler. Nicht nur das Smartphone mit einer Vielzahl von Services macht es möglich Informationen an jedem Ort und zu jeder Zeit zu bekommen, auch intelligente Netzsysteme in der Verkehrsinfrastruktur und Assistenzsysteme im Auto unterstützen den Nutzer in seiner Mobilität.

Neben neuen Dienstleistungen und gesellschaftlichen Veränderungen sind vor allem technologische Entwicklungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien die Triebfedern für Innovationen. Sie bieten Lösungen für die sich wandelnden kommunikativen Herausforderungen am Arbeitsplatz, in der Verkehrsinfrastruktur, in öffentlichen Einrichtungen oder im privaten Umfeld.

Als Schlüsseltechnologie ist die IKT eine der zentralen Motoren für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands und Gegenstand innovativer Forschungsprojekte in Wissenschaft und Wirtschaft. 

 

Die Beuth macht mobil

Die Beuth Hochschule für Technik Berlin forscht in interdisziplinär angelegten Forschungsprojekten vor allem an der Weiterentwicklung von innovativen, mobilen IKT-Services. Insbesondere Forschungsprojekte in Kooperation mit der Wirtschaft und öffentlichen Institutionen haben sich als sehr erfolgreich und inspirierend erwiesen.

Diesen interdisziplinären Dialog möchte die Beuth Hochschule für Technik Berlin erweitern. In einem vierteljährlich stattfindenden wissenschaftlichen Kolloquium, möchten wir zusammen mit Ihnen - den Vertretern aus Wirtschaft, Gesellschaft und

Wissenschaft - neue Trends und Ideen auf den Gebieten der IKT diskutieren. Als Kooperationspartner konnten wir namhafte Institutionen und Unternehmen wie das Deutsche Luft- und Raumfahrzentrum (DLR), die TMB - Tourismusmarketing Brandenburg GmbH oder die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin gewinnen.

 

Programm

Veranstaltung "Innovative Smartphone-Applikationen in der Freizeit und im Tourismus"

Mittwoch, 24. April 2013, Beginn um 17 Uhr an der Beuth Hochschule für Technik

Das Smartphone ist aus dem heutigen Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken... "weiter"

 

Veranstaltung "Mensch-Computer-Interaktion - neueste Lösungen im Bereich Usability“

Donnerstag, 27. Juni 2013, Beginn um 17:00 Uhr an der Beuth Hochschule für Technik

Fast alle Lebens- und Arbeitsbereiche des Menschen werden heutzutage immer stärker von dem Einfluss innovativer, vernetzter Computertechnologie bestimmt... "weiter"

 

Veranstaltung "Innovative Lösungen für eine nutzer- und umweltfreundliche Elektromobilität"

Mittwoch, 13. November 2013, Beginn um 17:00 Uhr an der Beuth Hochschule für Technik

Elektroautos können unser Lebensumfeld erheblich verbessern, denn sie sind leise und stoßen kein klimaschädliches Kohlenstoffdioxid (CO2) aus. Darüber hinaus ... "weiter"

 

 

Stand: 30.06.15Seite ausdrucken Zum Seitenanfang