Beuth Hochschule für Technik Berlin

momo
 
Home

Seit Juni 2011 gab es an der Beuth Hochschule für Technik Berlin Forschungs- und Entwicklungsprojekt "MoMo". Bestehend aus den zwei Teilvorhaben Mobile Computing und Eco-Mobilität forschte das Team zu hochaktuellen und komplexen Themen.

Der Bereich Mobile Computing führte dabei Projektinhalte aus dem Teilvorhaben „Besucherinformationssysteme“ des im Oktober 2011 beendeten BAER2FIT-Projekts fort und ergänzte diese um weitere Inhalte. Im Zentrum stand insbesondere die Entwicklung innovativer, praxisnaher Anwendungen (Apps) für mobile Endgeräte. 

Das Team des Teilvorhabens Eco-Mobilität befasste sich unter anderem mit der Leistungssteigerung von Batterien für Elektroautos und zudem mit der Entwicklung neuer Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge, wobei in der Gesamtheit stets ein effizientes Batteriemanagement fokussiert wurde.

Gefördert wurde das Vorhaben aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und lief bis zum 30. Juni 2015.

Für Interessierte gibt es hier den Abschlussband von BAER2FIT.

Aktuell: In der Publikation „Innovative Lösungen in den Bereichen Mobile Computing und Eco-Mobilität“ hat das interdisziplinäre Team von MoMo erste Forschungsergebnisse veröffentlicht. Die Publikation ist gedruckt und als E-Book im Berliner Wissenschaftsverlag zu erwerben.

Der Bericht steht als PDF zum downlaod (11,6 MB) bereit.

 

 

 

 

Unser Flyer als PDF
Stand: 07.12.15Seite ausdrucken Zum Seitenanfang