Prof. Dr.-Ing. Ivo Boblan (Sprecher)

Prof. Dr.-Ing. Ivo Boblan ist Leiter des Forschungslabors Pneumatische Robotik und Softrobotik an der Beuth Hochschule und lehrt im Studiengang Humanoide Robotik die Module Elektromechanische Grundlagen, Pneumatische Robotik und Softrobotik sowie Bionik und bionische Bewegungssysteme.

Nach dem Studium der Automatisierungstechnik und Robotik promovierte er zum Thema "Bionische muskuläre Antriebe in humanoiden Robotern" und leitete als Postdoc die von ihm eingeworbene Nachwuchsgruppe MTI-engAge – „Sozio-technische Interaktion von Mensch und Roboter im Kontext des demographischen Wandels”, bevor er seine Professur an der Beuth Hochschule für Technik antrat.

Er entwickelte die Robotersysteme Humanoide Muskelroboter ZAR5, Bionische Rüsselkinematik BROMMI-TAK und Mensch-Maschine Schnittstelle KobotAERGO-TUB. Er zeichnet Verantwortung für die Steuerungs- und Regelungstechnik der bionischen Roboter-Demonstratoren CyberKite 2010, AquaPenguin 2009, YoYo 2008, AquaRay 2007 der Firma Festo SE & Co. KG, welche auf verschiedenen Hannover Messen präsentiert wurden. Seit 2001 hat Prof. Boblan Drittmittel i. H. v. ca. 8,9 Mio.€ für Forschungsvorhaben eingeworben, hat mehr als 30 Publikationen zu den Themen bionische Robotik, pneumatische Muskeln und Mensch-Roboter Interaktion in Journalen und auf Konferenzen veröffentlicht und ist zu zahlreichen Vorträgen deutschlandweit eingeladen.

Er ist Mitglied der Forschungskommission der Beuth Hochschule, Vorsitzender der Richtlinie Bionische Roboter VDI-6222 und Mitglied im Fachbeirat Bionik VDI-6220, Vorsitzender der Working Group Robotics des BIOKON International, Vorsitzender der Fachgruppe Bionische Robotik des BIOKON e.V. und seit 2018 Mitglied des Vorstandes des BIOKON e.V.. Er ist Gutachter bzw. Reviewer der IEEE Int. Conf. on Humanized Computing and Communication HCC (Program Committee Member), der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH FFG, des MDPI Open Access Journal Actuators, des Elsevier Journal Sensors and Actuators A: Physical, des Journal Advanced Robotics Taylor & Francis TADR, der IEEE Robotics and Automation Society, Int. Conf. on Robotics and Automation ICRA, des IEEE Robotics and Automation Magazine IEEE-RAM und der Conf. On Applied Bionics and Biomimetics ICABB.

Weitere Informationen einschließlich Publikationen finden Sie auf folgenden Websites: prof.beuth-hochschule.de/boblan/ und www.biorobotiklabor.de