Laborausstattung mit Speedgoat

Mit Speedgoat kann die Qualität der Echtzeit-Simulation bei der Erforschung von Robotersystemen entscheidend verbessert werden. Das Speedgoat-System soll zu Forschungszwecken an humanoiden Robotern z.B. an unserem Humanoiden Muskelroboter ZAR5 zum Einsatz kommen und dabei helfen, den Hardware- und Software-Entwicklungsprozess zu erleichtern bzw. zu beschleunigen.

Zudem sind wir mit diesem High-End-System in der Lage, für forschende und entwickelnde Unternehmen in der Region Berlin/Brandenburg und auch überregional in ganz Deutschland Dienstleistungen und Services in diesem Entwicklungsfeld anzubieten.

 

Projektleitung

Prof. Dr.-Ing. Ivo W. Boblan

Mittelgeber

Institut für angewandte Forschung Berlin (IFAF)

Laufzeit

seit 2018

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Ivo W. Boblan

Ivo.Boblan [@] beuth-hochschule.de