Beuth Hochschule für Technik Berlin

Forschungsgruppe mechatronische Systeme
 
Home>Forschungsfelder

Forschungsfelder der Forschungsgruppe mechatronische Systeme

Die Forschungsfelder der Forschungsgruppe mechatronischer System lassen sich in drei große Bereiche unterteilen. Im Bereich der Batterietechnologien und der additiven Fertigungsverfahren liegt zur Zeit der Forschungsschwerpunkt. Das dritte Forschungsfeld ist die Höhenwindkraft. Um die Batterietechnik und die additiven Fertigungsverfahren auf der Materialseite zu unterstützen zu können, wurde ein Labor zur Herstellung von Polymeren und ihrer Charakterisierung aufgebaut. Mangels Grundfinanzierung hat sich die Forschungsgruppe von jeher an sehr einfachen Fertigungssystemen orientiert. Anfänglich wurden zum großen Teil CNC gesteuerte Maschinen von der Gruppe selbst aufgebaut. Inzwischen ist die Gruppe mit den Laboren der beuthhochschule sehr gut vernetzt. Damit besteht nun der Zugriff auf moderne Fertigungs- und Prüfanlagen.

 

 

 

 

 

Stand: 29.06.16Seite ausdrucken Zum Seitenanfang