Beuth Hochschule für Technik Berlin

Forschungsgruppe mechatronische Systeme
 

Allgemeine Informationen über die Forschungsgruppe mechatronische Systeme

Seit dem Jahr 2010 ist die Forschungsgruppe mechatronische Systeme drittmittelfinanziert forschend und entwickelnd zu verschiedensten mechatronischen Systemen aktiv. Beginnend mit Anwendungen in der Elektromobilität über die Höhenwindkraftnutzung bis zur additiven Fertigung hat sich die Gruppe entwickelt. In allen Systemen spielt die Batterietechnik in ihrer Herstellung, Qualifizierung und Anwendung eine zentrale Rolle.

Team

 

Die Forschungsgruppe wird von Prof. Dr.-Ing. Nicolas Lewkowicz geleitet. Sie besteht aus einem harten Kern von drei projektleitenden Mitarbeitern und weiteren assoziierten Projektmitarbeiter, welche als Masteranden oder Doktoranden den Projekten zuarbeiten. In der Regel wird das Team von studentischen Hilfskräften unterstützt.

Auf der nachfolgende Seite wird das Forschungsteam und die Aufgaben der Einzelnen beschrieben.

 

 

 

Stand: 29.06.16Seite ausdrucken Zum Seitenanfang