Beuth Hochschule für Technik Berlin

BAER2FIT
 
Home

Projekt BAER2FIT

  • Benutzerfreundlich
  • Artenreich
  • Effizient
  • Regenerativ

für IT-Anwendugen in Freizeitanlagen.

 

BAER2FIT ist das Folgeprojekt von BAER (gesprochen wie das Tier Bär). Das interdisziplinäre, fachbereichübergreifende Forschungs- und Entwicklungsprojekt der Beuth Hochschule für Technik Berlin hat im Vergleich zu seinem Vorgänger einen ausgeprägteren Schwerpunkt in Richtung Informationstechnik, legt aber den gleichen Wert auf starke regionale Partner.

In Kooperation mit dem FEZ (Freizeit- und Erholungszentrum), dem Tropenhaus im Botanischen Garten, Technischen Museum Berlin und der Zuse-Ausstellung sollen durch die Verbindung von Facilitiy-Management und innovativen Informations- und Kommunikationslösungen ein modernes Besucherinformationssystem entwickelt werden.

Gefördert wird das Vorhaben aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE).

 

Projektziele:

  • Entwicklung von Prototypen für eine modulare IT-gestützte Service-Infrastruktur öffentlicher Räume (Besucherinformationssystem).
  • Verfahren für den Bau und effizienten Betrieb von ausgewählten Anlagen.
  • Entwicklung eines Konzeptes “Grünstruktur im urbanen Bereich am Beispiel des Freizeit- und Erholungszentrums.”
  • Erstellung von Weiterbildungsmodulen.

 

Für interessierte gibt es hier den Abschlussband von BAER2FIT.

Stand: 11.10.17Seite ausdrucken Zum Seitenanfang