Beuth Hochschule für Technik Berlin

Bälz-Stiftung
 

Die Bälz-Stiftung

Die Beuth Hochschule für Technik Berlin ist Träger der im Jahr 1978 gegründeten Stiftung. Sie ist an den Fachbereich IV, Studiengang Gebäude- und Energie­technik angegliedert. Die Arbeit der Stiftung wird durch einen Beirat koordiniert, der u.a. einen Wettbewerb und Seminare durchführt.

 

Ziele der Bälz-Stiftung: Förderung der Ingenieurausbildung an Hochschulen der Länder der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der praxisorientierten Regelungstechnik im Bereich der Gebäudetechnik.

Stifter: W.Bälz & Sohn GmbH & Co, Koepffstraße 5,  74076 Heilbronn.

Träger der Stiftung: Beuth Hochschule für Technik Berlin, Fachbereich IV, Studiengang Gebäude- und Energietechnik, Luxemburger Straße 10, 13353 Berlin.

Beirat der Bälz-Stiftung:

Weitere Informationen:

Stand: 06.09.16